fbpx

Uncategorized

Naildesigner/in als Beruf

Handwerksgeschick, Kreativität sowie Wagemut! – Der Beruf des Nageldesigners ist insofern kein leichter. Naildesig steht für Wandlungsfähigkeit, Trendbewusstsein und zudem für Stilgefühl. Kaum ein Beauty-Sektor unterliegt ausserdem einer derartigen Schnelllebigkeit wie die Kunst schöner Nägel.

Ihre zukünftige Kunden erwarten Professionalität von Ihnen.

Wer zudem erfolgreich praktizieren will, muss sich stets am Puls der Zeit bewegen.Sauber, kräftig, stilvoll! Die Ansprüche an schöne Nägel sind so oft hoch. Die Nägel sind die Visitenkarte der Hände. Nicht jeder Mensch wird dieser Anforderung letztendlich gerecht. Wie Sie Hand- und Fussnägel schliesslich perfekt in Szene setzen? Mit einer fundierten Nagel Ausbil-dung. Diese kann unterschiedlich lange dauern und auch unterschiedlich intensiv sein.

Am Anfang werden Sie viele Fehler machen, da wäre ein Rabatt für die ersten 10-20 Kunden/ inen wilkommen

Ich habe alle meine Zertifikate in Kosmetikschulen geholt und nicht bei Privatpersonen. Nicht dass diese Ausbildungen nicht gut genug. Ich fühlte mich einfach besser aufgehoben in einer Kosmetikschule. Heute zu tage denke ich aber dass es genau so gut gehen würde bei einer Naildesignerin die eine langzeitige Erfahrung hat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Kommentare

    ABOUT ME

    Sometimes the simplest things are the hardest to find. So we created a new line for everyday life, All Year Round he simplest things are the hardest to find. So we created a new line for everyday life, All Year Round.

    IMAGE

    CATEGORIES