fbpx

Russische Maniküre

Nagel Trends

Neues Jahr, neue Nageltrends: die Russische Maniküre steht bei vielen Frauen ganz hoch im Kurs.

Sie feilen, cremen und lackieren … – die Maniküre gehört für viele Frauen ganz selbstverständlich zur wöchentlichen Beauty-Routine. Wer sich etwas gönnen möchte, der lässt sich im Nagelstudio professionell verwöhnen. Jetzt gibt es einen neuen Maniküre-Trend, für den sich viele Frauen ebenfalls auf den Weg zum Profi machen: die Rede ist von der Russischen Maniküre. Aber was steckt dahinter und warum man diese Maniküre Technik nicht zu Hause durchführen sollte.

Russian Manicure: Was steckt hinter dem Maniküre-Trend?

Während bei einer klassischen Maniküre die Nägel in Form gefeilt, die Nagelhaut zurückgeschoben und anschliessend mit Farbe lackiert werden. Wird bei der neuen russischen Maniküre kommt noch ein ganz besonderer Punkt dazu. Damit die Maniküre noch “schöner & perfekter” aussieht und die Nagelhaut nicht optisch stört, wird sie komplett entfernt. Das funktioniert mit speziellen Werkzeugen, wie einem Fräser oder einer Schere. Damit wird die komplette Nagelhaut entfernt, was bleibt, ist der reine Nagel, der anschließend lackiert wird.

Nailing It 100% Nails
GalleryPage img 10 Nailing It 100% Nails