fbpx

Welche Maniküre passt zu mir?

Du hast dir vorgenommen nach dem Lockdown und dem Winter, die Frühlingssaison mit der perfekten Maniküre zu starten: Aber welche? Dann denkst du an die vielseitige Auswahl, die oft für mehr Verwirrung als Klarheit sorgt. Dann lieber doch nicht, ist doch alles viel zu kompliziert, oder? Nicht so ganz. Von dünner Nagelmodellage über SNS Nails und Co: Es gibt bereits einige Maniküre-Varianten auf dem Markt, mit denen du Bäume ausreißen gehen könntest. Auch wenn alles auf den ersten Blick relativ gleich aussieht, können wir dir sagen, dass das Auge trügt.

Damit du bestens auf deinen Nagel- Termin vorbereitet bist, haben wir dir einen kleinen Mani-Guide zusammengestellt: Das sind die Maniküre-Arten, die du kennen solltest. 

Gel 

Anfangs waren Acryl und Nagellack lange alleine in den Nagelstudios, später kammen Gel, Shellac und Co. Worin die Gel-Maniküre punktet? Ganz klar, durch den Härtegrad, da es dem Naturnagel eine Art Zusatzstärke bietet, durch Flexibilität, denn nur die Härte ist nicht immer genug und durch den Glanz, da kein anderes Material verleiht dem Nagel einen stärkeren Glanz. Zuerst wird dein Naturnagel mit einer Feile angeraut um Unebenheiten und sonstige Rückstände zu entfernen, dann wird der Gel aufgetragen. Im Anschluss wird das Gel in einer UV-Lampe mit LED-Licht erhärtet. Dieser Prozess dauert oft weniger als eine Minute. Danach werden die Nägel in Form gefeilt. Ab hier geht es ums Design. French, Full Cover, Babyboomer usw. Am Schluss werden die Nägel versiegelt. Ein Hit bei brüchigen bzw. schwachen Nägeln und vor allem, wenn man die Nägellänge über einen längeren Zeitraum behalten möchte.

Shellac 

Ja, die CND Shellac als auch OPI verlieren einfach nicht an Hypefaktor. Warum ist diese Art der Maniküre so beliebt? Shellac ist ein Hybrid zwischen klassischem Nagellack und Gel und ist bekannt für das natürlichste Ergebnis. Es wird relativ dünn aufgetragen, deshalb fühlt es sich auch sehr leicht an. Der Erhärtungsprozess bei Shellac gleicht dem einer Gel-Maniküre. Auch hier kommen beide Hände für den Trocknungsprozess unter die UV-Lampe. Eine Shellac-Maniküre ist allerdings nichts für Mani-Liebhaber mit langen Nägeln, da es nicht genug Stabillität bietet. Wenn du auf der Suche nach einer Mani-Art bist, die einem Nagellack gleicht und obendrein noch bis zu drei Wochen hält, dann ist Shellac die richtige Wahl.

Acryl 

Wenn Sie etwas brauchen, dass noch widerstandsfähiger ist als Gel, dann ist Acryl das Richtige für Sie. Speziell bei dünnen und brüchigen Nägeln kann eine Acrylnagelmodellage von Vorteil sein. Das Material ist nicht nur sehr strapazierfähig, sondern erlaubt auch eine dünnere Modellage. Ganz anders als bei der Gel-Maniküre ist Acryl kein Fertigprodukt. Ein Acrylat wird von der Nageltechnikerin während der Manikürebehandlung angemischt wird,  aufgetragen. Wie bei Gel kann man die Nagellänge wählen, wie man möchte. Während die Gel-Maniküre unter der UV-Lampe erhärtet, trocknet Acryl Schicht für Schicht an der Luft. Nach dem tröcknen werden die Nägel gefeilt und versiegelt. Das Ergebnis ist optisch von einer Gel-Maniküre kaum zu unterscheiden. Acrylnägel halten aufgrund ihrer Dicke bis zu 4 Wochen, wobei ein Nachwuchs oft nach 2-3 Wochen bereits zu sehen ist. 

SNS/ Dipping System

Das Wort SNS kommt aus dem englischen Wort und steht für ‘Signature Nails Systems’. SNS Nails hatten im letzten Jahr eine besonders starke Nachfrage, da sie ebenfalls keine UV-Lampe benötigen. Diese Maniküre-Art folgt einem sogenannten ‘Dipping’ Prozess: Auf den Naturnagel wird zuerst eine Gel-Grundierung aufgetragen und anschließend wird der Nagel in einen Pudertiegel deiner Wahl gedippt. Dieser Prozess wird mehrmals wiederholt, bis eine bestimmte Dicke erreicht wurde. Dann wird der Nagel in Form gefeilt und Unebenheiten werden entfernt. Eine tolle Mani-Methode, die gerne verwendet wird, um den Naturnagel aufzubauen und wachsen zu lassen.

Hast du dich für eine Maniküre entschieden?

Willst du wissen, wie deine Nagelbeschaffenheit ist, welche die richtige bzw die Empfehlenswerte Maniküre für dich wäre.

maniküre welche farbe passt zu meinen Nägel
maniküre

Premium Naildesign mit Biosculpture!

Willst du mehr infos, dann chatte einfach mit Helana.

Buche einfach das Beratungsgespräch

Premium Biosculpture maniküre

Gerne berate ich dich rund um die passende Maniküre. Nimm einfach Kontakt mit mir auf. 

Am besten schreibst du mir mit per Whatsapp.