fbpx

So reparieren Sie Ihre Nägel, die durch unsachgemässer Handhabung von Gellack, Gel oder Acryl beschädigt wurden

So reparieren Sie Ihre Nägel,

So reparieren Sie Ihre Nägel

Gepflegte, schöne Nägel zu haben, die für jeden Anlass immer bereit sind, kann einer der schönsten Träume sein. Aber manchmal kommt es vor, dass die unsachgemäße Verwendung von Produkten, schlechte und wiederholte Maniküren Ihre Nägel austrocknen und sogar beschädigen können, wodurch sie brüchig, trocken und abblättern werden. Angesichts dieser Problemen bestehen wir trotzdem darauf, Lacke zu verwenden, sie mit Gel oder Produkten zu bedecken, die nichts weiter tun, als den Kreislauf beschädigter Nägel fortzusetzen. Fazit: Wir verlieren die Geduld und werfen zu Unrecht die Verwendung von Produkten oder Dienstleistungen vor, die uns bei guter Anwendung schöne und beneidenswerte Hände bescheren könnten Behandeln Sie diese Art von Problemen.

Möglichkeiten zum Entfernen von Gel- oder Acrylnägeln

mit Aceton

Gellack Maniküre und Gel- oder Acrylnägel sind heute meist die gefragtesten und erfolgreichsten Leistungen. Und das aus gutem Grund: Sie versprechen uns eine lange Haltbarkeit, Leuchtkraft, Farbe und Designs an unseren Nägel. Aber eine unzureichende und/oder schlechte Pflege kann diese Art von Service in einen Albtraum für unsere Nägel verwandeln. Was passiert, wenn wir unsere Gelnägel dann entfernen wollen? Die größte Angst ist: In welchem Zustand bekomme ich meine Nägel zurück?

Einer der heikelsten und entscheidendsten Punkte für die Gesundheit unserer Nägel ist die Methode, mit der die Maniküre entfernt wird. Acryl- und Gellack werden normalerweise auf der Basis von Acetonprodukten mit mehr oder weniger Konzentration entfernt. Gelnägel, die in dieser Art von Chemikalien nicht löslich sind, werden normalerweise durch Feilen entfernt. Jede dieser Methoden, schlecht ausgeführt, kann unsere Nagelplatte ernsthaft beschädigen und mehr oder weniger unangenehme Folgen für unsere Nägel haben. Insbesondere Aceton kann unsere Haut und Nägel zu fest austrocken, was dazu führt, dass sie dünner werden, brechen oder sich in Schichten aufspalten.

Mit Hilfe der Feile oder Nagelfräse

Anstatt Aceton zu verwenden, ist es sehr ratsam, eine elektrische Feile oder einen Fräse zu verwenden, um jede Art von Gel-, Acryl- oder Gellack zu entfernen. Gut eingesetzt, kann die Drehmaschine ein großer Verbündeter bei dieser Art von Operation sein. Dies vermeidet die schlimmen Folgen des „Einweichens“ der Nägel in Aceton und vermeidet so Probleme mit extremer Trockenheit, die dieses System verursachen kann. Bei falscher Anwendung kann die Feile jedoch auch die Nagelplatte beschädigen und übermäßig schärfen, weshalb ihre Verwendung nur von qualifizierten Fachleuten mit großer Erfahrung empfohlen wird.

So reparieren Sie Ihre Nägel

Naturnagel Tipps für die Zeit der Regeneration

Wenn Ihre Nägel danach oder aufgrund einer falschen Entfernung des Gel- oder Acrylnagelsystems beschädigt werden, empfehlen wir Ihnen, so weit wie möglich die Anweisungen zu befolgen, die wir Ihnen hier hinterlassen:

Halten Sie Ihre Nägel kurz

Nachdem die Gel- oder Acrylnägel entfernt wurden, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie entweder an Trockenheit gelitten haben oder weil die Nagelplatte dünner als normal geworden ist. In diesen Fällen ist es praktisch, sie so kurz wie möglich zu lassen, damit Sie nicht unter Bruch leiden. Das Ideal ist, sie mindestens einen Monat lang kurz zu halten, egal wie versucht wir sind, sie wieder lange sehen zu wollen.

Gönne deinen Nägel eine Pause

Je nach Zustand Ihres Naturnagels nach der Entfernung ist es ratsam, eine Verschnaufpause einzulegen, bevor Sie sich erneut für eine Gel- oder Acrylnagelbehandlung entscheiden, die die Erholung des Naturnagels negativ beeinflussen kann. Am besten ist es, sich von einem Fachmann beraten zu lassen, der eine korrekte Diagnose stellen und somit die am besten geeignete Behandlung wählen kann.

Verwenden Sie acetonfreien Nagellackentferner

Wenn Sie den Heilungsprozess Ihrer Naturnägel beschleunigen möchten, verwenden Sie immer acetonfreien Nagellackentferner und eine geeignete Basis, die den Bedürfnissen Ihres Nageltyps entspricht, wenn Sie Ihre Nägel immer richtig lackiert haben möchten. Auf diese Weise können Sie die Nägel gleichzeitig behandeln und lackieren damit sie auch noch schön aussehen.

Obligatorische Flüssigkeitszufuhr

Tragen Sie mindestens einmal täglich ein spezielles Nagelhautöl und eine spezielle Creme für Hände und Nägel auf. Der beste Weg, um Ihre Nägel atmen zu lassen, besteht darin, den Matrixbereich zu betonen, indem Sie jedes Mal massieren, wenn Sie Creme oder Öl auftragen. Dadurch wird die Durchblutung in diesem Bereich aktiviert und damit alle Nährstoffe und Sauerstoff, die durch die Blutzufuhr in die Matrix gelangen.

Keratin-Behandlungen

Keratinbehandlungen sind in fast allen Fällen sehr zu empfehlen. Dadurch können die durch übermäßiges Feilen beschädigten Keratinschichten der Platte restrukturiert und versiegelt werden, wodurch der Nagel wie durch ein Wunder seine Struktur und Elastizität zurückgewinnt. ir?t=nailartgear 20&language=en US&l=li3&o=1&a=B071GVLWDP Nailing It 100% NailsBei Nailing It empfehlen wir ihnen IBX Nail Repair oder nehmen den Rescue R x von CND mit nach Hause. Beides funktioniert einwandfrei.

Der Schlüssel ist die Ernährung

Sie können auch erwägen, die richtige Ernährung zu verstärken oder Nahrungsergänzungsmittel einzubauen, um ihnen einen Schub an Vitaminen und Mineralien zu geben, die Ihren Nägeln helfen, sich schneller zu erholen, stark und gesund zu wachsen. Omega-3-Fettsäuren fördern das Wachstum und Sie finden sie in Lebensmitteln wie Lachs, Nüssen…

Trag Handschuhe

Tragen Sie möglichst immer Handschuhe, wenn Sie aggressive Seifen, Reinigungsmittel, das Geschirr spülen oder andere Arbeiten ausführen, bei denen Ihre Nägel und die Haut Ihrer Hände beschädigt werden könnten! Diese Arten von Chemikalien und Wasser sind die schlimmsten Feinde, mehr als wir uns vorstellen können.

Schlussfolgerungen
 

Unabhängig von der Beschädigung Ihrer Nägel gibt es kein schnell wirksames Wundermittel, mit dem Sie Ihre beschädigten Nägel von einem Tag auf den anderen wieder herstellen können. Es ist eine Frage von Geduld und Durchhaltevermögen sowie oft eine radikale Änderung der Gewohnheiten.

Halten Sie Ihre Nägel kurz, versorgen Sie sie täglich mit Feuchtigkeit und pflegen Sie sie, verwenden Sie geeignete und qualitativ hochwertige Produkte, vermeiden Sie aggressive Reinigungsmittel und Seifen, schützen Sie sie mit Handschuhen und investieren Sie in Keratinbehandlungen sowie Vitamine und andere Nahrungsergänzungsmittel, die Ihre Ernährung bereichern. Sie werden sehen, wie Sie innerhalb weniger Wochen wieder kräftige und gesunde Nägel haben werden.

Beratungsgespräch online buchen

Das könnte Sie auch interessieren,  Manicure Tipps für zu hause